Deutsch
Sprache: 

 

 

Meine Definition von Kunst:  

 

Kunst ist für mich der Ausdruck von Kreativität, etwas Neues zu erschaffen, eine Fähigkeit, die keine Maschine und kein Computer beherrscht. Die Kunst ist mein inneres Feuer, das nach außen drängt und sich mittels der Malerei zum Ausdruck bringt.

Ich liebe klare Farben, Formen, Linien und Strukturen. Emotionen auf Leinwand. Manchmal fröhlich, manchmal melancholisch, manchmal herzerwärmend - aber immer postiv, zart und klar.

 

 

 

Herzlich Willkommen, schön, dass Du hier bist!
 
Erfahre hier alles über mich und meine Malerei:
 
Gemalt habe ich schon, seit ich einen Stift in der Hand halten konnte. Als introvertiertes und hochsensibles Kind wurde ich dann natürlich auch immer mit "Malsachen" bespaßt.
 
Beim Malen konnte ich halt am besten abschalten, von dieser lauten und schnellen Welt da draußen.... Als Teenager und später als junge Frau mit Beruf und als Mutter geriet dann die Malerei in Vergessenheit. Bis ich eines Tages meine Malsachen wieder entdeckte und mich neu ausprobierte.
 
Ich schaute mir viele andere Künstler/innen auf Instagram an, studierte ihre Technik, holte mir Anregungen. Ich wusste noch nicht, wo die Reise hingehen sollte - Malen oder Zeichnen - Öl, Acryl, Aquarell oder etwas ganz anderes, abstrakt oder realistisch, bunt oder monochrom... Aber eines wusste ich ganz genau: Ich wollte mich nicht in die Reihe der unzähligen "Blumenmaler" einreihen. Am liebsten malte ich abstrakt - aber meine Bilder sollten trotzdem eine Botschaft haben! Ich wusste nicht mehr weiter, die Muse wollte mich einfach nicht küssen.
 
Außer abzumalen, fiel mir nichts Kreatives ein! Dann die Wende: Ich ging schon seit ein paar Wochen meinem neuen Hobby nach: Nordic-Walking in der nahe gelegenen Ohligser Heide, unserem größten Wald- und Heidegebiet in Wohnortnähe. Dort fiel mir zum ersten mal Rotes Straußgras auf. Diese zarte Pflanze hatte ich zuvor noch nie wahrgenommen. Ich pflückte eine Pflanze ab, nahm sie mit nach Hause und zeichnete sie mit Fineliner. In den Hintergrund kamen (in abstrakter Manier) zwei hellbraune Aquarellkreise. Ich war begeistert!!! Mein eigener kreativer Stil war geboren.
 
So konnte ich Malen und Zeichnen, abstrakt und realistisch, Farbe und Monochromes miteinander verbinden. Je mehr ich malte, desto mehr zeigte sich meine eigene kreative Handschrift. Und meine Ideen sprudelten nur so aus mir heraus.
 
Nun wurde es Zeit, meinen privaten Lebensstil mit meiner Kunstliebe zu verbinden: da ich selbst vegan lebe und mich darin übe, ein nachhaltiges Leben zu führen, beschloss ich, diesen Lebensstil auch auf meine Kunst zu übertragen.
 
Ich habe viel recherchieren müssen, bis ich vegane und nachhaltige Farben und Malgründe gefunden hatte. Aber die Suche hat sich gelohnt. Alles, was Du in meinem Shop findest, ist nun vegan und nachhaltig produziert worden. Schau gerne weiter durch meinen Shop und wenn Du Fragen hast, wende Dich gerne an mich. Ich freue mich darauf. 
 
Liebe Grüße
 
Deine Diana